Riten & Tradition

Die Episode gibt einen Einblick in Riten und Traditionen der traditionell ausgerichteten Einheitsgemeinde in Münster.

Sharon Fehr, der Gemeindevorsitzende, erzählt vom Shabbat, von der Synagoge als Gebäude und dem gemeinsamen Gebet auf Hebräisch. Die Episode begleitet den Kantor der Gemeinde, Yotam Alon, bei der Rezitation aus der Thora und zeigt die Vorbereitungen für Sukkot – das Laubhüttenfest. Margarita Voloj, langjähriges Mitglied der Gemeinde, erklärt Essenstraditionen und -gebote und wie koscheres Essen für sie zur jüdischen Identität gehört.

Produktion

Titel: Jüdisch leben heute
Untertitel: Aus dem Gemeindeleben in Münster
Erscheinungsjahr: 2020
Eine Produktion des FilmLAB der Universität Münster. In Zusammenarbeit mit der Jüdischen Gemeinde Münster Unterstützt durch die Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO) der Universität Münster. Auf Anregung der Expedition Münsterland (EMSL – ein Projekt der AFO).

Redaktion und Regie: Lynn Bürger, Axel Linnenberg
Produktionsleitung: Olaf Glaser
Kamera: Johannes Hölker
Schnitt: Paulina Peschken