Hatikva – Jugend in der Gemeinde

Die Episode gibt Einblicke in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in
der Gemeinde.

Der Jugendleiter Makss Golubs erzählt von dem Jugendzentrum Hatikva und seiner Motivation sich dort zu engagieren. Galina Lipkina bietet kreative und künstlerische Aktionen für Kinder an und spricht über diese Form der Auseinandersetzung mit jüdischer Kultur. Regelmäßig findet in der Gemeinde der Religionsunterricht statt. Die Episode begleitet Ausschnitte aus dem Unterricht der Sekundarstufe 2 und Tamara Guggenheim, die Religionslehrerin, erzählt von der Vermittlung jüdischer Werte.

Produktion

Titel: Jüdisch leben heute
Untertitel: Aus dem Gemeindeleben in Münster
Erscheinungsjahr: 2020
Eine Produktion des FilmLAB der Universität Münster. In Zusammenarbeit mit der Jüdischen Gemeinde Münster Unterstützt durch die Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO) der Universität Münster. Auf Anregung der Expedition Münsterland (EMSL – ein Projekt der AFO).

Redaktion und Regie: Lynn Bürger, Axel Linnenberg
Produktionsleitung: Olaf Glaser
Kamera: Johannes Hölker
Schnitt: Paulina Peschken